Der Eintrag in Google MyBusiness - Local SEO Podcast #003 - Digitales Unternehmertum

HomeLocal SEO

Der Eintrag in Google MyBusiness – Local SEO Podcast #003

Der Eintrag in Google MyBusiness – Local SEO Podcast #003
Like Tweet Pin it Share Share Email

In der 3. Podcast Episode beim “Local SEO Podcast” kümmern wir uns um die Basics, damit ihr überhaupt gute Rankings im lokalen Umfeld bei Google aufbauen könnt. Google MyBusiness ist also praktisch der kostenlose Brancheneintrag für lokale Rankings.

Google My Business

Wenn mal als so will, ist Google My Business der Door-opener für Top-Rankinigs in deiner Region. Jedes Unternehmen – ja, jedes Unternehmen sollte einen Eintrag bei Google MyBusiness haben und nahezu jedes Unternehmen kann von so einem Eintrag profitieren – in den unterschiedlichsten Dimensionen.

Google My Business Eintrag

Der saubere und vollständige Eintrag ist jedenfalls das A und O.  Nachdem ihr alle Informationen, Bilder und Daten hinterlegt habt, könnt ihr den Eintrag noch nicht vollständig abschließen bzw. werden die Daten nicht gleich von Google freigeschaltet. Ein wenig Geduld ist gefragt. Für die endgültige Freischaltung erhaltet ihr Post von Google, wo der finale Freischaltungs-Pin dann zu finden ist.

Wichtige Parameter, die ihr in Google MyBusiness eintragen solltet:

  • Öffnungszeiten
  • Den genauen Standort (Adresse)
  • Eine Telefonnummer
  • Eine Karte zur Orientierung bzw. eine Möglichkeit zur Routenplanung (Google Maps)
  • Ein Bild mit einem Link zu Google Street View
  • Bilder des Unternehmens: Sowohl von aussen als auch von innen, von der Umgebung usw.
  • Bilder, welche von Kunden hochgeladen wurden (z.B. vom Essen in einem Restaurant)
  • Informationen zu Spitzenzeiten, Randzeiten, je nach Wochentag.
  • Bewertungen des Unternehmens
  • Informationen zu aktuellen Aktionen, sofern diese bei Google My Business eingetragen wurden

Mehr als zehn Standorte bei Google MyBusiness verwalten

Solltet ihr mehr als zehn Standorte mit eurem Unternehmen haben und diese verwalten wollen, müsst ihr nicht jeden einzelnen Standort eintragen, sondern könnt auf den Bulk-Eintrag zurückgreifen.

In der kommenden Podcast Episode werden wir dann auf die Optimierungsoptionen von Google MyBusiness näher eingehen. Dann wird es so richtig spannend und es hat los.

Local SEO Podcast bei iTunes und Spotify

Unser Podcast ist aktuell bei iTunes und in wenigen Tagen auch bei Spotify kostenlos verfügbar. Am besten abonniert ihr den Podcast, damit ihr auch keine Podcast-Episde mehr verpasst.

Local SEO Podcast auch bei Facebook

Damit wir uns ungestört und rund um das Thema Local SEO austauschen und ihr Fragen stellen könnt, haben wir eine komplett neue Facebook-Gruppe eingerichtet. Tretet also bei, es lohnt sich!

Eure Fragen zum Thema Local SEO

Ihr habt Fragen zum Thema oder zum Podcast? Dann stellt eure Fragen unter podcast@digitales-unternehmertum.de oder nutzt unserer Audio-Hörerserviceund sprecht uns eure Frage, Meinung oder Feedback direkt per Knopfdruck.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *