Themenfindung für die Webseite – was interessiert meine Kunden? #004

HomePodcast

Themenfindung für die Webseite – was interessiert meine Kunden? #004

Themenfindung für die Webseite – was interessiert meine Kunden? #004
Like Tweet Pin it Share Share Email

Wie wichtig das Thema Content ist, haben wir in der letzten Podcast Episode bereits ausführlicher besprechen können. In dem Zusammenhang ist aber nicht nur wichtig, das man die richtigen Content-Formate findet, sondern eben auch das richtige Thema. Es gibt nichts schlimmeres, wenn man an der eigenen Zielgruppe vorbei schreibt und Content produziert, den keinen interessiert.

Themenfindung für die Business-Webseite

Einfach nur stupide los schreiben, ohne Konzept, ohne zu wissen, ob das was ich schreibe überhaupt jemanden in der Form interessiert, ist nicht sinnvoll und zielführend.

Content wird für die Zielgruppe geschrieben. Dabei ist die Erwartungshaltung der Konsumenten und Besucher enorm gestiegen. Ein Grund ist sicherlich nicht nur die verändert Erwartungshaltung der Konsumenten, auch weil Google Content immer besser versteht und Seitenbetreiber gezwungen werden, einen hohen Standard einzuhalten, damit man entsprechend bei Google überhaupt relevant gelistet werden kann.

Ein Grundsatz lautet daher. Schreibt die Texte für eure Zielgruppe, aber vergesst Google nicht. Sind die Texte sauber strukturiert, hochwertig und mit all jenem Inhalt, den der Nutzer erwartet, habt ihr schon vieles richtig gemacht.

Dabei ist es zunächst einmal völlig egal, ob ihr mit eurem Web-Angebot regional, bundesweit oder international aktiv seid. Content hilft bei der Sichtbarkeit des Online-Auftritts und bindet die Zielgruppe ans eigene Unternehmen.

Wege zur Themenfindung

In der Podcast-Episode zeige ich, wie ihr genau den richtigen Content für ihre Zielgruppe findet und worauf es letztlich ankommt. Ist der Fundus an Quellen erst einmal abgelegt, ist es einfach und unkompliziert, neue Themen zu finden und immer wieder den Trichter zu hochwertigen Themen bzw. Artikeln zu füllen. Nutzt dabei, wenn möglich, die verschiedenen Content-Formate, und bindet euren Zielgruppe, an die eigene Webseite und somit ans eigene Unternehmen.

Links aus dem Podcast

Podcast – was interessiert meine Kunden? #004

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden).

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *