Wie ihr mit 1Password euer Business effektiver gestalten könnt #149 - Digitales Unternehmertum

HomePodcast

Wie ihr mit 1Password euer Business effektiver gestalten könnt #149

Wie ihr mit 1Password euer Business effektiver gestalten könnt #149
Like Tweet Pin it Share Share Email

Immer wieder stellen wir im Podcast oder bei uns im Youtube Kanal neue Tools vor.

In der heutigen Podcast Episode möchte ich mit 1Password (Link zum App Store) ein Tool für einen Bereich vorstellen, der bei vielen entweder sehr stiefmütterlich behandelt wird oder einfach nur mit einer Fahrlässigkeit, die es unbedingt abzustellen gilt.

Tools, Apps, Software, für jedes dieser Helferlein benötigt man einen Benutzernamen und ein Passwort. In der heutigen Podcast Episode möchte ich euch daher das Tool vorstellen, mit dem ihr nicht nur eure verschiedenen Passwörter verwalten, sondern auch per Mausklick direkt euch in die jeweiligen Tool einlogge könnt.

Mit der App kannst du deine Logins, aber auch deine Kreditkarten bzw. Softwarelizenzen online verwalten. Alles sensible Daten und umso wichtiger, dass ihr auch ein Programm verwendet, auf das ihr euch verlassen könnt und was die notwendigen Sicherheitsvoraussetzungen mitbringt. 1Password ist eines der beliebtesten und meist verbreitetsten Programm in diesem Segment. Das Tool verwendet höchste Sicherheitsstandards und ist in der neuesten Version 7 für Mac, iOS, Windows, Android und Web verfügbar.

Das richtige Passwort wählen

Fangen wir vielleicht mit etwas grundsätzlichem an. Der Wahl des richtigen Passworts. Immer wieder höre und erlebe ich es, dass einfache Passwörter wie Geburtsdatum, Hochzeitstag oder sonst eine einfache Kombination als Passwort verwendet wird. Egal, wie wichtig oder sensible die Daten und Informationen sind. Hinzu kommt, dass häufig für die verschiedenen Zugänge ein und das selbe Passwort verwendet wird.

Grundsätzlich gilt. Je länger und je mehr Kombinationen aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen, desto sicherer ist das Passwort. 1Password bietet hier beispielsweise eine Funkton, wo man sich ein Passwort mit verschiedenen Kombinationen generieren lassen kann. Für jeden Login also ein eigenes Passwort. Durch die 1-Klick-Funkton im Desktop – mobile geht es genauso easy – müsst ihr euch das Passwort auch nicht merken, da ihr ja von allen Geräten Zugriff habt und ihr euch von überall aus auch einloggen könnt.

Was kann ich mit 1Password also verwalten`

Es gibt grundsätzlich drei Funktionsbereiche bzw. ich selbst nutze zwei. Als erstes die zuvor genannte Passwortverwaltung. Geschützt ist 1Password mit einer 2-Faktor Authentifizierung, wenn ihr das wollt. Sicherheit wird groß geschrieben und kann je nach Wichtigkeit entsprechend eingestellt werden. Ich nutze persönlich 1Password für alle meine Tools, Apps und Cloudsysteme, für die ich ein Login, Benutzername und Passwort benötige.

Den zweiten Funktionsbereich in 1Password, den ich seit kurzem erst nutze und schätzen gelernt habe, ist der Bereich, bei dem ihr Software-Lizenzen verwalten könnt. Hier könnt ihr alle Angaben eintragen, die wichtig sind.

Die dritte Funkton, die man nutzen kann ist das Verwalten von Kreditkarten. Also wenn ihr online etwas mit Kreditkarte bestellen wollt, geht das voll easy und ist daher ein weiteres Features was man mit 1Password nutzen kann.

Preis von 1Password

Der Preis ist aktuell auf ein Abo-Modell umgeswitched. Aktuelle Preise entnehmt ihr bitte im App Store.

Fazit

Ein Passwort Manager ist ein hilfreiches Werkzeug, um die immer größer werdende Flut an Tools und Software mit verschiedenen Passwörter auch zu stemmen und gleichzeitig das Thema Sicherheit auf einem hohen Standard zu halten. Ein universelles Passwort ist hier nicht zu empfehlen und durch die Device-übergreifende Nutzung der 1Password App in unserem Beispiel auch ein leichtes um den Überblick zu behalten.

Habt ihr weitere Fragen?

Ihr habt Fragen zu Goodnotes? Dann stellt mir diese gerne per Email an podcast (ät) digitales-unternehmertum.de oder unserem Hörerservice. Dann werde ich in Kürze einen Podcast und/oder ein Videobeitrag diesbzgl. umsetzen.

Podcast anhören

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *