Wie Luicella's von der Eisdiele das Online-Business erobert #160 - Digitales Unternehmertum

HomeDigitales Business

Wie Luicella’s von der Eisdiele das Online-Business erobert #160

Wie Luicella’s von der Eisdiele das Online-Business erobert #160
Like Tweet Pin it Share Share Email

In der heutigen Podcast Episode habe ich wieder einmal einen sehr interessanten Gast bei mir im Podcast. Markus Deibler war in seiner ersten Karriere Profi-Schwimmer, Olympiateilnehmer und Weltrekordler. Als Co-Founder von Luicella’s Ice Cream verkauft er seit 2013 Eis. In den Jahren hat sich einiges entwickelt, es gibt zwei stationäre Ladenlokale und seit Mitte letzten Jahres auch einen eigenen Online-Shop.

Damals zum Start setzte Markus mit seiner Gründerin einzig auf Facebook – und das, obwohl nicht abzusehen war, ob man jemals im Online-Business überhaupt tätig sein würde. Vielmehr ging es darum, die Ladenlokale zu stärken und in Interaktion mit der regionalen Zielgruppe treten zu können.

====== Unser Partner für diese Podcast-Episode ======
Host Europe gehört zu den führenden Server- und Hosting Anbietern in Deutschland. Das Unternehmen kennt die Anforderungen der digitalen Community und hat sich in den letzten Jahren nicht umsonst einen Namen gemacht. Egal, ob ihr einen virtuellen Server oder einen hochleistungsfähigen dedicted Server für euer Projekt benötigt. Für unsere Zuhörer und Leser gibt es ein spezielles Kennenlernen-Angebot. Das Einstiegsprodukt den „virtuelle Server“ könnt ihr 3 Monate für 0,99 Eur testen und euch von der Host Europe Qualität überzeugen. ==> Jetzt informieren!
====== Unser Partner für diese Podcast-Episode ======

Luicella’s in der Höhle der Löwen

Kurz vor der Teilnahme bei der Höhle der Löwen hat das Team von Luicella’s den eigenen Online-Shop fertiggestellt. Mit einem Eis-Mix als Pulverform wollte man den Durchbruch auch im Online-Business schaffen. Seither ist einige Zeit vergangen und es ist inspirierend zu erfahren, welche Erfahrungen die beiden Gründer mit dem Auftritt der Höhle der Löwen gemacht haben. Vor ein paar Wochen gab es in der Höhle der Löwen einen Recap – auch hier sprechen wir natürlich drüber.

Mut, ein langer Atem und die Zeit bis zum eigenen Online-Business

Luicella’s ist bereits seit fünf Jahren mit den stationären Ladenlokalen am Start. Seit gut einem Jahr im Ecommerce zudem tätig, hat sich einiges verändert. Mittlerweile arbeiten 16 Leute für Luicella’s und der bekannte “Löwe” Frank Thelen hat in der Sendung “Die Höhle der Löwen” in das Unternehmen investiert. Der Pitch lief insgesamt sehr gut, drei Löwen hatten Angebote unterbreitet. Auch wenn Frank Thelen eher in Technik-Companies investiert, hat ihn das Konzept und die Gründer überzeugt.

Das Geschäftsmodell von Luicella’s

Auf den Punkt gebracht, gibt es drei Säulen bei Luicella’s. Einmal weiterhin die beiden stationären Ladenlokale. Das Online-Business und den Bereich LEH (Lebensmittel-Einzelhandel). Luicella’s hat nicht nur innovative Eissorten, einen eigene Online-Shop. Auch ist das Unternehmen mit seinen Produkten mittlerweile in über 1.000 Einzelhandelsgeschäften zu finden. Der Kamp um die Regal mit Wettbewerbern wie Ben & Jerries und anderen ist komplex, aber auch lukrativ. Markus erzählt uns im Podcast, wie sich die drei Säulen entwickelt haben. In den Anfängen produzierte man das Eis komplett selbst. Mittlerweile hat man starke Partner gefunden, die bei der Skalierung des Geschäftsmodells behilflich sind. Die Arbeit bei Luicella’s und die Bereiche haben sich in den letzten Jahren sukzessive verändert. Wie genau dieser Veränderungsprozess aussah und wie Markus und sein Team das Unternehmen insgesamt weiterentwickelt hat, erfahren wir im Podcast. Aber nicht nur das …

Weitere Themenschwerpunkte im Podcast:

  • Vorstellung des Unternehmens Luicellas’s
  • Entwicklung stationär / Online / LEH
  • Geschäftsmodell
  • Online-Marketing Kanäle
  • Der Auftritt von Luicella’s in der Höhle der Löwen und die Auswirkungen / Entwicklung seither
  • Frank Thelen als Investor
  • Vision von Luicella’s

  • Habt ihr weitere Fragen?

    Ihr habt Fragen zum Thema Messenger Marketing? Dann stellt mir diese gerne per Email an podcast (ät) digitales-unternehmertum.de oder unserem Hörerservice. Dann werde ich in Kürze einen Podcast und/oder ein Videobeitrag diesbzgl. umsetzen.

    Podcast anhören

    Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *