Podcast Ecommerce Radar - Digitales Unternehmertum

Podcast Ecommerce Radar

ecommerce radarDen Ecommerce Radar (früher ecommerce-vision.de Podcast) gibt es bereits seit 2014. In weit über 100 Podcast Episoden werden dem interessierten Zuhörer viele Kniffe, Tipps & Tricks sowie Inspiration rund um das Thema E-Commerce & Online Marketing geliefert. Auch unter neuer Flagge und Namen wird sich hier dran nichts ändern. Was sich geändert hat, sind eigentlich nur zwei Sachen: Der Name hat sich verändert und der Ort, wo die Podcastfolgen ihr zu Hause finden. Nämlich hier auf dem Digitalen Unternehmertum. Zusätzlich werden wir den Podcast an der ein oder anderen Stelle feinjustieren. Auch der Veröffentlichungszyklus wird sich ggfs. noch mal ändern. Ob alle 2 Wochen oder wöchentlich wird sich noch zeigen und hängt auch von eurem Feedback ab.

Welche Inhalte findet ihr im Ecommerce Radar künftig?

  • Deep Dives zu E-Commerce und Online Marketing Themen
  • Interviews mit anderen Online-Händlern / Branchen-Experten
  • ReCaps von Events
  • Hinweise auf Events
  • Immer mal wieder auch relevante und wichtige News, die insbesondere die Szene betreffen

Wie grenzt sich der Podcast Ecommerce Radar vom Podcast digitales Unternehmertum ab?

Die Abgrenzung ist eigentlich sehr einfach. Über die Jahre hat sich ein fester Hörerkreis beim Digitalen Unternehmertum Podcast herauskristallisiert. Die Schwerpunktthemen sind Digitales Business, Produktives Arbeiten und Vermittlung von unternehmerischen Aspekten, wie New Work oder andere Themen rund um das digitale Business (z.B. Online-Marketing). Hier berichte ich aus meiner unternehmerischen Erfahrung. Auch sinnvolle Tools, die einem das Leben im Business-Alltag erleichtern, werden beim DUT Podcast sowie als Verlängerung bei Youtube gezeigt und besprochen.

Der Ecommerce Radar fokussiert sich auf Ecommerce Themen. Wir sprechen mit anderen Online-Händlern oder Branchen-Experten, gehen auf deren Geschäftsmodelle ein, sprechen mit anderen Experten über deren Erfahrungen im Online-Marketing. Darüber hinaus gibt es Deep Dives zu bestimmten Ecommerce und Online-Marketingthemen. Die Abgrenzung ist also klar, wenngleich durchaus Interessensüberschneidungen vorliegen können und ein Online-Händler sich auch für Tools oder sonstige Themen rund um das digitale Unternehmertum interessieren könnte. Also eine tolle Ergänzung.

Mediadaten Ecommerce Radar

Der Ecommerce Radar ist bereits über 100.000 Mal aufgerufen und gehört worden. Über 100 Folgen gab es bereits und die durchschnittliche Hörerrate liegt bei rund 1.000 – 1.500. Bei jedem Podcast kann ein pre-roll, mid-roll oder post-roll Spot geschaltet werden. In der Regel werden die Spots native von uns eingesprochen und in den Podcast integriert.

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Du hast ein tolles Thema, worüber wir im Podcast sprechen sollten? Dann einfach melden unter podcast @ digitales-unternehmertum.de. Auch wer Werbung in unseren Podcasts schalten möchte, einfach die zuvor genannte eMail-Adresse bitte verwenden.

Die letzten Podcast Episoden vom Ecommerce Radar