Ecommerce Radar: Mit Content differenzieren und Mehrwert schaffen #126 - Digitales Unternehmertum

HomeEcommerce Podcast

Ecommerce Radar: Mit Content differenzieren und Mehrwert schaffen #126

Ecommerce Radar: Mit Content differenzieren und Mehrwert schaffen #126
Like Tweet Pin it Share Share Email

In der heutigen Podcast Episode unseres Ecommerce Radar Podcasts (Infos zum Podcast) spreche ich mit Andrej Radonic, Vorstand der InterSales AG. Andrej ist mit seiner Ecommerce Agentur bereits seit über 20 Jahren aktiv und ist ein echter Profi, der die vielen Höhen und Tiefen in der Branche miterlebt hat.

Thema in unserem heutigen Podcast ist das Thema Content und mit welchen Strategien man sich im Ecommerce vom Wettbewerber differenzieren kann bzw. für welche unterschiedlichen Einsatzzwecke man Content im Ecommerce einsetzen kann.

Agenda Podcast mit Andrej Radonic

  • Vorstellung Andrej Radonic
  • Welche Aufgaben muss Content im Ecommerce erfüllen?
  • Startseite, Kategorieseite, Produktdetailseite – worauf sollte man achten?
  • Herausforderungen bei der Content-Publikation – Medienbruch vermeiden!
  • Content Commerce – was ist das?
  • Wie sollte der Content aussehen und für wen schreibt man den Content?
  • Zweitverwertung von Content-Inhalten
  • Wie Content aufgebaut sein muss, damit dieser auch bei Google Sichtbarkeit aufbaut?
  • Sichtbarkeit muss nicht nur auf Produktdetailseite generiert werden – es gibt andere Möglichkeiten!
  • Wie wichtig ist Text bzw. die anderen Content-Formate heute?
  • Wie muss Content für die mobilen Devices aufbereitet sein?
  • Messbarkeit von Content – nicht aus dem Bauch heraus entscheiden!
  • Wie wichtig ist Technik und welches CMS nutze ich? Ein oder mehrere Systeme?
  • Wie schnell können Ergebnisse beim Content Commerce generiert werden?
  • Content Beispiele, wie die Integration von hochwertigem Content im Ecommerce funktionieren
  • ….

Wer das gesamte Interview anhören möchte, sollte am besten gleich den Podcast anhören. Der Podcast wird bei Soundcloud gehostet und ist dementsprechend auch dort zu finden. Zudem gibt es in der rechten Sidebar ein Listing der letzten Ausgaben. Der Podcast ist zudem auch bei iTunesDeezer oder Stitcher gelistet und abrufbar. Wir würden uns insbesondere über Feedback in Form von Kommentaren sehr freuen. Fast noch mehr würden wir uns freuen, wenn euch der Podcast gefällt und ihr das mit einer positiven Bewertung bei iTunes zeigt.

Habt ihr Fragen oder Anregungen?

Ihr habt Fragen zum Thema? Ihr seid gerade in einem Prozess und wollt darüber berichten oder euch austauschen? Ich freue mich über jedes Feedback. Nutzt unseren Hörerservice oder schaut in unserer Facebook Seite „Digitales Unternehmertum“ vorbei, kontaktiert mich per private Messages schreibt mir per Twitter oder Instagram.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *