24. April 2024

Warum Innovation wichtiger ist als Digitalisierung #490

Alle Welt spricht von der Notwendigkeit, das eigene Unternehmen zu digitalisieren. Ein Aspekt, der durch dieses Fokusthema in den Hintergrund gerückt ist, scheint das Thema Innovation zu sein. Sind wir durch die vielen Krisen, durch einen anderen Fokus in Deutschland Innovationmüde geworden? Dieser Frage gehe ich im Podcast mit meinem Gast Rainer Tolksdorf näher auf den Grund.

Innovationsmüdigkeit oder ein Ruf nach Neuorientierung?

Geht Digitalisierung häufig zu Lasen der Innovationskraft eines Unternehmens oder ist es vielmehr so, dass die Art und Weise, wie wir Innovation betrachten, einer Neudefinition bedarf? Technologie dominiert das Unternehmertum zunehmend und ist es daher nicht auch notwendig, dass Unternehmen Innovation neu denken und erlernen. Die Unternehmenskultur spielt dabei eine zentrale Rolle. Eine Kultur, die Offenheit, Neugier und ein Streben nach ständiger Verbesserung fördert, ist grundlegend, um den Boden für echte Innovation zu bereiten.

Sind die zahlreichen Krisen ein Faktor für weniger Innovation?

Die jüngsten globalen Krisen haben zweifellos Einfluss auf die Innovationsbereitschaft von Unternehmen genommen. Während einige Organisationen in Krisenzeiten zu Vorsicht und Zurückhaltung neigen, nutzen andere diese als Katalysator für bahnbrechende Innovationen. Krisen können einen starken Anreiz bieten, bestehende Prozesse zu hinterfragen und radikal neue Lösungen zu suchen. Da wir aber in Deutschland von vielen Krisen aktuell betroffen sind, ist es denke ich nicht von der Hand zu weisen, dass die Innovationsfreudigkeit durch entsprechende Zurückhaltung und Verunsicherung entstanden ist.

Innovation vorantreiben – Methoden und Bedeutung

Die Förderung von Innovation erfordert mehr als nur gute Absichten; sie verlangt konkrete Strategien und Maßnahmen. Hier spielen Teams und der perfekte Mix aus erfahrenen Mitarbeitenden und jungen Talenten eine entscheidende Rolle. Die Diversität im Team kann zu einer breiteren Perspektive und zu kreativeren Lösungsansätzen führen. Ebenso ist offene und effektive Kommunikation essentiell, um Ideen frei fließen zu lassen und Innovation zu fördern. Auch Anreizsysteme können unterstützend zu mehr Innovation führen. Die Incentivierung von Mitarbeitenden kann ein wirkungsvolles Instrument sein, um Innovation zu stimulieren. Belohnungen für innovative Ideen und Projekte motivieren nicht nur die Mitarbeitenden, sondern fördern auch eine Kultur, in der Innovation geschätzt wird.

Welche Rolle spielt Digitalisierung für die Innovationsfreudigkeit in Unternehmen?

Digitalisierung ist nicht nur ein Trend. Sie ist das Fundament, auf dem moderne Innovationen aufbauen. Durch die Digitalisierung können Unternehmen Prozesse optimieren, effizienter arbeiten und schneller auf Marktveränderungen reagieren. Die Digitalisierung ermöglicht es auch, Innovationsprozesse zu beschleunigen und neue Produkte oder Dienstleistungen zügiger auf den Markt zu bringen.

Künstliche Intelligenz für mehr Innovation nutzen

Künstliche Intelligenz (KI) spielt ebenfalls eine immer größere Rolle in der Innovationslandschaft. KI kann Unternehmen helfen, Muster zu erkennen, Entscheidungen zu treffen und sogar neue Innovationsgebiete zu erschließen. Schlussendlich ist der Mensch weiterhin das rationale Fundament und KI kann als Werkzeug eingesetzt werden und so beschleunigt Innovation zu betreiben.

Die ideale Zukunft von Innovation und Digitalisierung

Stellen wir uns eine Zukunft vor, in der Innovation und Digitalisierung Hand in Hand gehen, um Unternehmen und Gesellschaften zu transformieren. In dieser Zukunft werden Unternehmen kontinuierlich lernen und sich anpassen, um den Herausforderungen und Chancen des digitalen Zeitalters zu begegnen. Eine Zukunft, in der die Kultur der Offenheit, des Lernens und der Zusammenarbeit das Rückgrat bildet, auf dem echte Innovationen gedeihen können.

Fragen aus dem Podcast an Rainer Tolksdorf

  • Heutzutage wird eher von Digitalisierung als von Innovationen gesprochen. Haben wir ein Innovationsproblem und zu große Probleme bei der Digitalisierung?
  • Bist du der Auffassung, dass Unternehmen Innovationsmüde geworden sind?
  • Müssen Unternehmen wieder Innovation neu denken und erlernen und welchen Stellenwert hat die Unternehmenskultur in diesem Zusammenhang?
  • Welchen Einfluss haben die vielen Krisen in den letzten Jahren auf die Innovationsfreudigkeit der Unternehmen genommen?
  • Wie kann Innovation gepusht werden?
  • Wie wichtig ist das Team und der perfekte Mix aus Alt und Jung?
  • Wie wichtig ist das Thema Kommunikation, um insbesondere auch Innovation zu fördern?
  • Digitalisierung kann Hilfestellung leisten, um Innovation schneller voranzutreiben. Wie wichtig ist die Digitalisierung als Fundament für Innovationen?
  • Ist Incentivierung von Mitarbeitenden ein probates Werkzeug, um Innovation im Unternehmen zu forcieren?
  • Wie hilfreich kann Künstliche Intelligenz für das Thema Innovation sein?
  • Wie stellst du dir die ideale Zukunft vor, was Innovation und Digitalisierung angeht? Nimm uns mal mit in deine Gedankenwelt für die Zukunft mit.

Euer Feedback an mich!

Wenn ihr mir eine Frage stellen oder Feedback zum Podcast per Sprachnachricht übermitteln wollt – egal, ob per Smartphone, Tablet oder via Rechner, dann nutzt doch bitte unsere Message-Funktion. Gerne teilt mir auch Themenwünsche mit, die ihr gerne im Podcast mal besprochen haben wollt. Alternativ könnt ihr mir gerne auch eine E-Mail schrieben oder mich per LinkedIn kontaktieren.

Podcast anhören – im Browser direkt, bei Apple, Spotify & Co.

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTubeSpotifyAmazon Music oder Google Podcast anhören.

Thomas Ottersbach

Thomas Ottersbach ist geschäftsführender Gesellschafter der PageRangers GmbH. Seit über 20 Jahren ist er im Online-Business aktiv und hat verschiedene Unternehmen erfolgreich aufgebaut und veräußert. Er ist zudem Herausgeber/Produzent des beliebten SEO Podcasts (www.seosenf.de). Mit dem Podcast "Digitales Unternehmertum" gibt er nicht nur seine eigenen Erfahrungen als Unternehmer weiter, sondern durch die vielen Interview-Gäste gibt es für die Zuhörer:innen maximale Inspiration und Wissenstransfer rund um die digitale Welt. Seit einiger Zeit dreht sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz (KI) das digitale Businessrad weiter. Auch hier ist Thomas Experte und hat ein eigenes Unternehmen in diesem Bereich aufgebaut.

Alle Beiträge ansehen von Thomas Ottersbach →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner