Aus dem ecommerce-vision Podcast wird der Ecommerce Radar Podcast #125 - Digitales Unternehmertum

HomeEcommerce Podcast

Aus dem ecommerce-vision Podcast wird der Ecommerce Radar Podcast #125

Aus dem ecommerce-vision Podcast wird der Ecommerce Radar Podcast #125
Like Tweet Pin it Share Share Email

Seit 2014 gibt es den ecommerce-vision Podcast. Über 120 Podcast Episoden gab es in der Vergangenheit. Da ich den Blog ecommerce-vision.de Anfang des Jahres verkauft habe, gab es so gut wie kaum eine neue Podcast Episode. Da ich mich sehr für Ecommerce und Podcasting interessiere, habe ich mir überlegt, den Podcast weiterzuführen – nur unter neuem Label und einem leicht veränderten Konzept.

Was erwartet euch beim Podcast Ecommerce Radar?

Ich möchte mehr Interview mit anderen Online-Händlern oder Branchenkennern führen. Mit ihnen über Geschäftsmodelle, Online-Marketing, Tools und was es sonst interessantes zu besprechen gilt, hier im Podcast aufgreifen.

Darüber hinaus wird es immer wieder Deep Dives geben und hier und da einfach auch mal ein Podcast mit hilfreichen Tipps & Tricks. Wenn wichtige Neuerungen die Branche betreffen, wird es auch schon mal eine Sonderausgabe geben und wir werden das Thema ausführlich besprechen und aufgreifen.

Frequenz des Ecommerce Radar Podcasts

Der Ecommerce-Podcast wird zum Neustart alle zwei Wochen erscheinen. Sondersendungen, wenn es etwas wichtiges zu berichten oder zu besprechen gilt, behalte ich mir selbstverständlich vor.

Die neue Heimat des Ecommerce Radar Podcast

Der Ecommerce Radar wird seine neue Heimat im Portal digitales-unternehmertum.de finden. Ebenfalls ein Podcast und Portal von mir, wo ich über meine Erfahrungen als Unternehmer berichte und Unternehmen Inspiration und Tipps rund um digitale Themen gebe. Im Podcast bei digitales-unternehmertum geht es um Themen wir produktives Arbeiten, Online-Marketing oder allgemeine Themen rund um das digitale Business. Auch bespreche ich Tools im Podcast, die ich entweder selbst in meinen Unternehmen nutze oder selbst zumindest getestet habe. Wer Interesse an den Themen hat, ist herzlich eingeladen auch den Podcast Digitales Unternehmertum zu abonnieren.

Wo werden die Shownotes der Podcast Episoden zu sehen sein?

Zu jeder Podcast Episode gibt es eine kurze Zusammenfassung mit allen Links aus der jeweiligen Podcast-Sendung auf digitales-unternehmertum.de. Die jeweilige Podcast-Endung ist dann immer digitales-unternehmertum.de/er125.

Wann geht es los?

Der Startschuss erfolgt praktisch mit der heutigen Podcast-Episode. Alle zwei Wochen soll es dann eine neue Folge geben. Wenn ihr mir Feedback geben wollt, dann nutzt bitte die eMAil podcast@digitales-unternehmertum.de, schreibt mich auf Facebook an – entweder auf unserer Facebook-Seite vom digitalen Unternehmertum oder nutzt – was mir noch viel lieber ist, unseren Hörerservice und sprecht mir euer Feedback oder eure Fragen per Sprachnachricht unter digitales-unternehmertum.de/eure-fragen. Funktioniert auch mit dem Smartphone und das schöne ist, dass ihr mit eurem Audiokommentar dann sicherlich auch in einer der kommenden Podcast Episoden sein werdet.

Podcast anhören

Wer das gesamte Interview anhören möchte, sollte am besten gleich den Podcast anhören. Der Podcast wird bei Soundcloud gehostet und ist dementsprechend auch dort zu finden. Zudem gibt es in der rechten Sidebar ein Listing der letzten Ausgaben. Der Podcast ist zudem auch bei iTunesDeezer oder Stitcher gelistet und abrufbar. Wir würden uns insbesondere über Feedback in Form von Kommentaren sehr freuen. Fast noch mehr würden wir uns freuen, wenn euch der Podcast gefällt und ihr das mit einer positiven Bewertung bei iTunes zeigt.

Habt ihr Fragen oder Anregungen?

Ihr habt Fragen zum Thema? Ihr seid gerade in einem Prozess und wollt darüber berichten oder euch austauschen? Ich freue mich über jedes Feedback. Nutzt unseren Hörerservice oder schaut in unserer Facebook Seite „Digitales Unternehmertum“ vorbei, kontaktiert mich per private Messages schreibt mir per Twitter oder Instagram.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *