7. Juni 2023

Black Week im B2B – Learnings, Erfolgsfaktoren und das KOR-Prinzip #420

Black Friday

Am vergangenen Freitag war der Black Friday. Im heutigen Podcast möchte ich euch meine Erfahrungen, Learnings und Ergebnisse zur Black Week mit euch teilen. Der Black Friday hat seinen Ursprung in den USA.

Was ist der Black Friday und seit wann gibt es ihn?

Den Black Friday gibt es seit den 2000er Jahren. Am vierten Donnerstag im November ist in den USA eines der wichtigsten Feiertage – Thanksgiving. Einzelhändler haben teilweise seit 24 Uhr des Vortrages ihre Geschäfte geöffnet und lockten potenzielle Kunden mit Werbegeschenken oder zum Teil stark rabattierten Produkten.

Alleine im Jahr 2016 wurden in den USA über 50 Mrd. US-Dollar am Thanksgiving-Wochenende umgesetzt. Seit vielen Jahren werden an dem Wochenende die größten Umsätze des Jahres umgesetzt. Auch bei uns in Deutschland ist der Black Friday längst angekommen und durch große Player wie Amazon & Co. immer mehr in den Fokus geraten.

Funktioniert der Black Friday nur im B2C- oder auch B2B-Umfeld?

Insbesondere im B2C Bereich hat sich der Black Friday schnell etabliert. Aber auch im B2B-Umfeld ist der Black Friday in den letzten Jahren relevanter geworden. Mit meinem Unternehmen PageRangers sind wir im B2B Umfeld unterwegs und bieten ein SEO- und Content Tool. Viel zu häufig wird vergessen, dass Geschäftskunden auch Konsumenten sind und das Einkaufserlebnis, was es im B2C-Bereich gibt, auch immer relevanter im B2B wird.

Black Friday oder Black Week?

Für uns als kleines Unternehmen ist es wichtig, dass sich die Aufwendungen und Vorbereitungen auch lohnen. Im E-Commerce ist dies recht einfach, ob 10, 20 oder 1.000 Bestellungen eingehen, ist das irgendwie umsetzbar. Wer aber mit eingeschränkten menschlichen Ressourcen unterwegs ist, muss versuchen so effizient wie möglich den Black Friday zu rocken. Denn wenn sich alles auf einen Tag fokussiert und man mit 2 oder 3 Vertrieblern unterwegs ist, um beispielsweise ein Software-Produkt zu kaufen, sind die Ressourcen einfach sehr begrenzt.

Anders sieht es aus, wenn man aus dem Black Friday eine Black Week macht und man den Zeitraum entsprechend verlängert. Um aber einen perfekten Black Friday oder eine Black Week umsetzen zu können, ist eine entsprechende Vorbereitung extrem wichtig. Ausführlich bespreche ich das Thema im Podcast.

Learnings aus drei Jahren Black Week

Mittlerweile nehmen wir seit drei Jahren an dem Black Week Event teil und haben über die Jahre verschiedene Learings mitnehmen können.

  • Die Vorbereitung ist das A und O
  • Individuelle Ansprache der unterschiedlichen Zielgruppen machen einfach Sinn
  • Das Team muss optimal vorbereitet sein
  • Um Zielgruppe zu aktivieren ist manchmal weniger mehr
  • Auch der Sogeffekt nach dem offiziellen Black Friday ist gut vorzubereiten und darf nicht unterschätzt werden
  • Weiter Learnings gibt es im Podcast

Wer sich den Podcast lieber als Video anschauen möchte, ist ebenfalls herzlich eingeladen

Fazit

Trotz der schwierigen Situation aktuell war die Black Week für uns ein voller Erfolg. Insgesamt war zu hören, dass mit der Black Week oder dem Black Friday sehr gute Ergebnisse generiert wurden. Im dritten Jahr haben wir einige Learnings mitnehmen und damit die Black Week Kampagne auch im Online-Marketing optimieren können. Um die Qulität der Kampagne optimieren zu können und diese bewerten zu können, sind relevante KPIs zu definieren.

Podcast anhören – im Browser direkt, bei Apple, Spotify & Co.

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTubeSpotifyAmazon Music oder Google Podcast anhören

Gebt mir gerne per Sprachnachricht ein Feedback

Wenn ihr mir eine Frage stellen oder Feedback zum Podcast per Sprachnachricht übermitteln wollt – egal, ob per Smartphone, Tablet oder via Rechner, dann nutzt doch bitte unsere Message-Funktion. Gerne teilt mir auch Wünsche mit, die ihr gerne im Podcast mal besprochen haben wollt. Alternativ könnt ihr mir gerne auch eine E-Mail schrieben oder mich per LinkedIn kontaktieren.

Thomas Ottersbach

Thomas Ottersbach ist geschäftsführender Gesellschafter der PageRangers GmbH. Seit über 20 Jahren ist er im Online-Business aktiv und hat verschiedene Unternehmen erfolgreich aufgebaut und veräußert. Er ist zudem Herausgeber/Produzent des beliebten SEO Podcasts (www.seosenf.de). Mit dem Podcast "Digitales Unternehmertum" gibt er nicht nur seine eigenen Erfahrungen als Unternehmer weiter, sondern durch die vielen Interview-Gäste gibt es für die Zuhörer:innen maximale Inspiration und Wissenstransfer rund um die digitale Welt. Seit einiger Zeit dreht sich mit dem Thema Künstliche Intelligenz das digitale Businessrad weiter. Auch darüber sprechen wir.

Alle Beiträge ansehen von Thomas Ottersbach →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner