Der Marsch ins digitale Unternehmertum – Google transkribiert Podcasts #205 - Digitales Unternehmertum

HomeDigitales Business

Der Marsch ins digitale Unternehmertum – Google transkribiert Podcasts #205

Der Marsch ins digitale Unternehmertum – Google transkribiert Podcasts #205
Like Tweet Pin it Share Share Email

Der Marsch kann von der Wortbedeutung unter anderem ein längerer Fußweg oder Ausflug sein. Mit unserem neuen Format “Der Marsch ins digitale Unternehmertum” möchte ich ein sonntägliches Format präsentieren, was alle paar Wochen hier erscheinen soll. Die Idee dahinter ist simpel. Ich möchte euch regelmäßig in meine Gedankenwelt und das was mich als Unternehmer treibt und beschäftigt, eintauchen lassen.

Der Weg zum digitalen Unternehmertum ist nun mal kein kurzer Weg. Er kann steinig und schwer sein – aber er wird Erfolg mitbringen, Nachhaltigkeit und einen neu denkenden und handelnden Unternehmer aus euch machen.

Inspiration und Denkanstöße für das digitale Unternehmertum

Die Themen sind völlig unterschiedlich. Ob Berichte/Erfahrungen, die ich mit Kunden gemacht habe, ob mich ein aktuelles Thema aus der digitalen Welt beschäftigt, oder ich einfach über das Unternehmertum spreche – ich möchte inspirieren, möchte aktivieren und vielleicht auch mal polarisieren.

Das Thema heute: Google transkribiert Podcasts – was bedeutet das?

Eine spannende Neuerung hat sich bei Google gezeigt. Bisher war und ist iTunes das “Google für Podcasts” und dort spielt von der Reichweite die Musik. Den ersten Schritt hat Google im letzten Jahr gemacht und eine eigene Podcast App herausgebracht, sodass Android-Nutzer wesentlich einfacher Podcasts konsumieren können. Der nächste Schritt ist nun auch erfolgt. Google transkribiert die Podcasts und nutzt die Texte zunächst nur für die Podcast App. Dort ist der komplette Inhalt in HTML eingebettet. Aber das wird mit Sicherheit nicht der letzte Schritt sein. Im Podcast gehe ich darauf ein, wohin die Reise gehen könnte. Hört rein. Das Podcast Business wird dabei sicherlich an Notwendigkeit gewinnen. Denn Podcasts funktionieren bereits heute und in Zukunft werden Podcasts sicherlich weiter an Sichtbarkeit gewinnen. Insbesondere, wenn Google den eingeschlagenen Weg forciert und Podcasts mehr und mehr ins Google-Universum integriert werden.

Habt ihr weitere Fragen?

Ihr habt Fragen zum Thema Messenger Marketing? Dann stellt mir diese gerne per Email an podcast (ät) digitales-unternehmertum.de oder unserem Hörerservice. Dann werde ich in Kürze einen Podcast und/oder ein Videobeitrag diesbzgl. umsetzen.

Podcast anhören

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *