So klappt das mit der organischen Reichweite bei Facebook auch heute #204 - Digitales Unternehmertum

HomeOnline-Marketing

So klappt das mit der organischen Reichweite bei Facebook auch heute #204

So klappt das mit der organischen Reichweite bei Facebook auch heute #204
Like Tweet Pin it Share Share Email
Thomas Ottersbach im Podcast mit Gerald Steffens
Bild: Gerald Steffens

Es ist extrem schwer geworden, über den organischen Weg Reichweite bei Facebook aufzubauen. Seit der Algorithmus-Umstellung im letzten Jahr ist man als Seiten- oder Gruppenbetreiber bei Facebook fast gezwungen, Geld zu in Facebook Ads investieren, um die eigenen Fans in großer Anzahl zu erreichen.

Wie im letzten Podcast (Recap zum OMKB) bereits angekündigt, habe ich mich mit Björn Tantau nach seinem Vortrag getroffen und mit ihm über Facebook-Hacks gesprochen, wie man letztlich das Optimum aus der organischen Reichweite herausholen kann.

Eines kann ich vorweg nehmen. Videos spielen in immer größerem Umfang eine Rolle – ob als klassisches Video, Live Video oder in angepasster Form in anderen Social Media Kanälen. Mit meinem heutigen Gast gehe ich etwas tiefer auf das Thema ein und Björn hat einige Tipps auf Lager, wie man dem geänderten Facebook Algorithmus bzw. der zunehmend weniger organischen Reichweite trotzen kann.

Fragen im Podcast

  • Kurze Vorstellung Björn Tantau
  • Was sind die wichtigsten Hebel für organische Reichweite bei Facebook heute?
  • Welche Alternativen gibt es zu Facebook?
  • Wie viel Reichweite macht ein Live-Video im Vergleich aus?
  • Sind Facebook Live-Videos auch für Neulinge sinnvoll?
  • u.v.m

Habt ihr weitere Fragen?

Ihr habt Fragen zum Thema Messenger Marketing? Dann stellt mir diese gerne per Email an podcast (ät) digitales-unternehmertum.de oder unserem Hörerservice. Dann werde ich in Kürze einen Podcast und/oder ein Videobeitrag diesbzgl. umsetzen.

Podcast anhören

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.

Audio-Player

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *