7. Dezember 2022

Mit Local Storys regionale Sichtbarkeit aufbauen #412

Für regionale Unternehmen, die auch in den digitalen Kanälen präsent sein möchten, gibt es unterschiedliche Optionen, was den Sichtbarkeitsaufbau angeht. Ein möglicher und wichtiger Kanal ist sicherlich die lokale Suche bei Google mit Google MyBusiness. Dazu habe ich bereits einige Podcast-Episoden und Artikel hier auf dem Portal veröffentlicht.

  • Ultimative local SEO Guide (Link)
  • Podcast „Clevere Hacks im Umgang mit Google MyBusiness für mehr lokale Sichtbarkeit“ (Link)

Sichtbarkeitsaufbau mit Local Storys

Ein weiterer Kanal sind Social Networks, die regional ebenfalls eine zentrale Bedeutung haben können. Mit den richtigen Inhalten kann man nicht nur Sichtbarkeit gewinnen, sondern auch eine regionale Community aufbauen.

Im Podcast spreche ich mit Luise Deschl genau über das Thema. Wie kann man mit dem richtigen Content lokal Sichtbarkeit aufbauen? Welche Erfolgsfaktoren gibt es, welche Social Networks eigenen sich besonders und wie sollte der Inhalt genau aussehen. Luise hat viele Tipps, Best Practises und ihre besondere Perspektive auf das Thema für uns dabei.

Anzeige Podcast-Sponsor
Besucht unseren Sponsor Mollie. Mollie ist einer der führenden Zahlungsanbieter in Europa. Über 130.000 Kunden wickeln europaweit ihren Online-Zahlungsverkehr über die cloudbasierte Mollie Plattform ab. Wenn ihr also für euer Angebot, ob Shop, digitales Produkt, was auch immer einen zuverlässigen und seit 2004 bereits aktiven Online-Zahlungsanbieter sucht, dann seid ihr bei Mollie genau richtig. Für weitere Infos hier klicken

Fragen aus dem Podcast

  • Wie ist die Bereitschaft bei regionalen Unternehmen, mehr Zeit und Geld in den regionalen Sichtbarkeitsaufbau zu stecken?
  • Was sind aus deiner Sicht die relevantesten Social Networks für den regionalen Sichtbarkeitsufbau?
  • Wie funktioniert das mit der regionalen Suche eigentlich bei den Social Networks?
  • Wie wichtig ist es, sich im Vorfeld ein Bild zu verschaffen, welche Inhalte, welche #Hashtgs zum eigenen Thema besetzt und attraktiv sind?
  • Wie kann ich herausfinden, ob ausreichend Reichweite für meinen regionalen Bereich in den Social Networks sind?
  • Wie bereit sind regional agierende Unternehmen, relevante Inhalte für die Zielgruppe zu erstellen und dann über die Kanäle zu publizieren?
  • Hast du konkrete Praxisbeispiele, die ihr erfolgreich umgesetzt haben?
  • Wie kann man Online- und Offline Kanäle geschickt verknüpfen, um die Zielgruppe zu aktivieren und eine Community aufzubauen?
  • Wie sinnvoll ist es, regionale Influencer zu nutzen oder aufzubauen?
  • Welche Content-Formate funktionieren besonders gut?
  • Wie wichtig ist das Thema Storytelling?
  • Wie hilfreich kann user-generated Content sein?
  • Kann man heutzutage komplett organisch eine Community regional über die Social Networks aufbauen?
  • Wie findet man am einfachsten heraus, welche Inhalte meine Zielgruppe wünscht und entsprechend Bedarf vorhanden ist?
  • Wie professionell müssen Videos sein, die für die Social Networks verwendet werden können?
  • Funktioniert auch Abverkauf mit lokalen Stories und den richtigen Inhalten über die Social Networks?
  • Wie wichtig ist das regelmäßige Posting auf den Networks. Was ist hier deine Empfehlung?
  • Besonders hilfreich ist es, einen Plan zu haben, damit regelmäßig Content publiziert werden kann. Wie siehst du das?
  • Welche konkreten Tipps hast du für den gezielten regionalen Communityaufbau?
  • Wie wichtig ist das Thema Fokus und nicht auf allen Kanälen präsent zu sein?
  • Wie kann man die Aktivitäten in den Social Networks messbar machen? Was macht hier Sinn und ist realistisch?
  • Und wie wichtig ist der Blick über den Tellerrand auf andere Kanäle?

Podcast anhören – im Browser direkt, bei Apple, Spotify & Co.

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTubeSpotifyAmazon Music oder Google Podcast anhören.

thomas

Thomas Ottersbach ist geschäftsführender Gesellschafter der PageRangers GmbH. Seit über über 20 Jahren ist er im Online-Business aktiv und hat verschiedene Unternehmen erfolgreich aufgebaut und veräußert. Thomas hat zudem eine kleine Beratungsboutique, mit der er ausgewählte klein- und mittelständische Unternehmen im Bereich der Digitalisierung und Sichtbarkeitsentwicklung berät. Er ist zudem Herausgeber/Produzent des beliebten SEO Podcasts (www.seosenf.de). Mit dem Podcast "Digitales Unternehmertum" gibt er nicht nur seine eigenen Erfahrungen als Unternehmer weiter, sondern durch die vielen Interview-Gäste gibt es für die Zuhörer:innen maximal Inspiration und Wissenstransfer rund um die digitale Welt.

Alle Beiträge ansehen von thomas →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert