Texte, die Leser begeistern und dennoch von Google gut geranked werden #367 - Digitales Unternehmertum

HomeInterviews

Texte, die Leser begeistern und dennoch von Google gut geranked werden #367

Texte, die Leser begeistern und dennoch von Google gut geranked werden #367
Like Tweet Pin it Share Share Email

Texte schreibt man in erster Linie für die Zielgruppe. Diese muss gefesselt werden und nicht Google. Dennoch ist es wichtig, dass die Spielregeln, die Google einem vorgibt, eingehalten werden. Der Sichtbarkeitsaufbau bei Google ist wichtig, damit die Inhalte auch von den richtigen Leuten gelesen werden.

Im heutigen Podcast spreche ich mit der Content Creatorin Nathalie Müller, die in einer Linie für Unternehmen Blogartikel verfasst. Worauf Sie genau achtet, wie wichtig die Vorbereitung, aber auch die Optimierung für Google für Sie ist, berichtet sie im heutigen Podcast.

Fragen / Themen aus dem Podcast

  • Einleitung ins Thema
  • Vorstellung Nathalie Müller
  • Was zeichnet gute Texte aus deiner Sicht aus?
  • Wie sieht dein Prozess aus, wenn du Texte schreibst?
  • Machst du auch eine Benchmark-Analyse und schaust, was der Wettbewerb macht?
  • Analysierst du auch, welche weiteren Content Formate für das Thema relevant sind?
  • Wie wichtig ist die die Struktur deiner Texte? Von der richtigen Chronologie bis hin zu den H-Überschriften
  • Welche SEO-Maßnahmen setzt du bei der Texterstellung ein und analysierst du?
  • Achtest du darauf, dass Keywords in Überschriften stattfinden?
  • etc.

Podcast anhören – im Browser direkt, bei Apple, Spotify & Co.

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *