3. Dezember 2022

Warum eigentlich? – die Frage nach dem Purpose im Unternehmen #389

Purpose im Unternehmen

In der heutigen Podcast-Episode habe ich mir mit Anette Bruce und Christoph Jeromin zwei Gäste eingeladen, mit denen ich über das Thema Purpose bzw. sinnhafte Arbeit sprechen möchte. Das Thema ist sehr aktuell und wird zum Teil auch kontroverse diskutiert.

Anette und Christoph haben vor kurzem ein Buch mit dem Titel Corporate Purpose – das Erfolgskonzept der Zukunft veröffentlicht. Dort erfahrt ihr, was Corporate Purpose aus deren Sicht ist und warum er ein Unternehmen von Grund auf verändern kann.

Wer sich für das Thema interessiert, sollte sich den Podcast unbedingt anhören, da wir tiefer in das Thema einsteigen und u.a. auch über die Sinnhaftigkeit von Purpose sprechen.

Was bedeutet Purpose überhaupt?

Purpose ist ein immer mehr in den Fokus rückender Begriff in der Businesswelt, der zudem gerne im Zusammenhang mit dem New Work Gedanke zum Tragen kommt. Unter dem Begriff Purpose wird der Sinn und Zweck eines Unternehmens oder Marke definiert. Es geht also um das Warum und Wofür.

Wofür benötigt es einen Corporate Purpose?

Der Purpose Gedanke soll Stakeholder, Mitarbeiter:innen, aber auch Kund:innen gleichermaßen für das Unternehmen begeistern. Corporate Purpose soll in erster Linie einer Marke oder dem Unternehmen einen Sinn bzw. eine Daseinsberechtigung geben. So kann man grob sagen, beim Purpose geht es immer darum, welchen Beitrag ein Unternehmen für das Gemeinwohl leistet und was es zu einem wertvollen Mitglied unserer Gesellschaft macht.

Ist der Purpose Gedanke für jedes Unternehmen etwas?

Das ist sicherlich eine Frage, die nicht pauschal beantwortet werden kann. Vielmehr muss jedes Unternehmen selbst für sich entscheiden, wie man sich gesellschaftlich und gegenüber den Mitarbeiter:innen und Kunden:innen darstellen möchte.

Im Podcast sprechen wir darüber, ob der purpose-driven Ansatz tatsächlich für jedes Unternehmen etwas ist. Ich vertrete hier eine klare Meinung. Der Purpose Gedanke kann hilfreich sein, um eine Orientierung zu erhalten. Ob wirklich jede(r) Mitarbeiter:in eine Sinnhaftigkeit in der Arbeit sehen muss, wird häufig kontrovers diskutiert und hängt sicherlich auch von der Unternehmensgröße ab.

Fragen aus dem Podcast

  • Einleitung ins Thema
  • Vorstellung Podcast Gäste Anette Bruce und Christoph Jeromin
  • Was versteht ihr unter dem Begriff Purpose?
  • Wie real ist das Handeln und Arbeiten nach dem Purpose Gedanken. Es gibt hier ja kontrovers Meinungen. Wie seht ihr das und welche Erfahrungen habt ihr in diesem Zusammenhang?
  • Wer benötigt Purpose und ist es nicht nur ein Buzzword, was früher mit Unternehmenswerten und -philosophie beschrieben wurde?
  • Ist der Purpose Gedanke denn wirklich für jede Unternehmensgröße relevant?
  • Was sind Merkmale / Dimensionen, die mal als Unternehmer vor Augen haben sollte?
  • In der Theorie hört sich das Implementieren eines Purpose Gedanken so einfach an. In der Praxis ist das ja alles andere als einfach, oder?
  • Welchen Einfluss muss der Purpose Gedanke dann auf das eigene Geschäftsmodell haben?
  • Welche Rahmenbedingen sind notwendig, damit das mit dem Purpose auch tatsächlich funktioniert?
  • Habt ihr konkrete Beispiele, dass Unternehmen, die den Purpose Gedanken leben, auch nachhaltig erfolgreicher sind?
  • Ist Purpose jetzt das Erfolgsrezept für die Zukunft?

Podcast anhören – im Browser direkt, bei Apple, Spotify & Co.

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTubeSpotifyAmazon Music oder Google Podcast anhören.

thomas

Thomas Ottersbach ist geschäftsführender Gesellschafter der PageRangers GmbH. Seit über über 20 Jahren ist er im Online-Business aktiv und hat verschiedene Unternehmen erfolgreich aufgebaut und veräußert. Thomas hat zudem eine kleine Beratungsboutique, mit der er ausgewählte klein- und mittelständische Unternehmen im Bereich der Digitalisierung und Sichtbarkeitsentwicklung berät. Er ist zudem Herausgeber/Produzent des beliebten SEO Podcasts (www.seosenf.de). Mit dem Podcast "Digitales Unternehmertum" gibt er nicht nur seine eigenen Erfahrungen als Unternehmer weiter, sondern durch die vielen Interview-Gäste gibt es für die Zuhörer:innen maximal Inspiration und Wissenstransfer rund um die digitale Welt.

Alle Beiträge ansehen von thomas →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert