Jörg Kundrath - erfolgreicher Unternehmer und wie er Familie und Beruf unter einen Hut bringt #266 - Digitales Unternehmertum

HomeDigitales Business

Jörg Kundrath – erfolgreicher Unternehmer und wie er Familie und Beruf unter einen Hut bringt #266

Jörg Kundrath – erfolgreicher Unternehmer und wie er Familie und Beruf unter einen Hut bringt #266
Like Tweet Pin it Share Share Email

In der heutigen Podcast Episode spreche ich mit Jörg Kundrath. Jörg ist erfolgreicher Unternehmer und Amazon Experte. Im Jahr 2011 gründete er mit seinem Studienkollege einen der größten deutschen Amazon-Händler Kavaj.

Im ersten Teil des Podcasts sprechen wir natürlich über den Unternehmer Jörg Kundrath und wie er sein Unternehmen Kavaj über die Jahre entwickelt hat. Amazon hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Der Wettbewerb ist größer und härter geworden. Natürlich sprechen wir auch im Podcast darüber, ob es sich aus Jörg’s Sichtweise heute überhaupt noch lohnt, bei Amazon als Marktplatzhändler zu starten. Welche Produkte funktionieren und was sollte man ansonsten noch rund um das Amazon-Business wissen. Ihr erfahrt es im Podcast. Ebenfalls spannend ist die Tatsache, dass Jörg sein Unternehmen von Anfang an Remote aufgebaut hat.

Im zweiten Teil spreche ich mit Jörg dann über ein Thema, mit dem Unternehmer immer zu kämpfen haben. Es geht darum, die richtige Balance zwischen Familie und Beruf zu finden. Gar nicht so einfach, wie die meisten Unternehmer sicherlich schon selbst erfahren haben. Mit diesem Thema beschäftigt sich Jörg bereits seit einigen Jahren und hat Tools und Lösungen erarbeitet, die ihm in seinem unternehmerischen Alltag geholfen haben und helfen.

Agenda Podcast mit Jörg Kundrath

  • Einleitung
  • Wer ist Jörg Kundrath?
  • Welche Erfahrungen konnte er nach dem Studium bei Amazon erlangen?
  • Wie verliefen die Anfänge als Amazon Händler? Vom Proof of Concept bis zum erfolgreichen Unternehmen?
  • Das Unternehmen wurde von Beginn an remote aufgebaut. Was waren die Herausforderungen?
  • Wie hat sich Kavaj entwickelt und wie viele Mitarbeiter und Umsatz hatte Kavaj?
  • Wie wichtig ist Amazon heute und würde Jörg heute noch mal als Händler bei Amazon durchstarten? Ob als Pure Player oder eher offline getriebenes Unternehmen?
  • Wie komplex ist das Online-Marketing für Amazon-Händler – egal ob etablierter Händler oder Neuling?
  • Wie wichtig ist Amazon SEO und könnte man alleine mit dieser Maßnahme ein Amazon Business aufbauen?
  • Kann man realistisch als Händler bei Amazon durchstarten oder nur als Hersteller?
  • Was sind weitere Vorteile von Amazon? Beispielsweise der europäische oder internationale Zugang zu den Märkten, etc.
  • Wie sieht es mit der Abhängigkeit von Amazon aus und wie sieht Jörg dieses Thema?
  • Eigener Online-Shop vs. Amazon Marktplatz – wie wichtig ist Diversifizierung?
  • Wie viel Zeit hat Jörg in Kavaj gesteckt und wie kam es dazu, dass er sich intensiv Gedanken gemacht hat, Familie und Beruf besser unter einen Hut zu bringen?
  • In der Theorie ist das mit der richtigen Balance, Familie und Job besser unter einen Hut zu bringen, recht einfach. Was hat Jörg geholfen, dieses Thema auch in der Praxis umzusetzen?
  • Wie hilfreich ist ein besseres Selbstmanagment, um seine Arbeit einfach effizienter umsetzen zu können?
  • Drei Tipps, wie man sich dem Thema Familie & Business annähern sollte und ein ausgewogeneres Verhältnis erreicht

Habt ihr Fragen oder Anregungen?

Ihr habt Fragen zum Thema? Ihr seid gerade in einem Prozess und wollt darüber berichten oder euch austauschen? Ich freue mich über jedes Feedback. Nutzt unseren Hörerservice oder schaut in unserer Facebook Seite „Digitales Unternehmertum“ vorbei, kontaktiert mich per private Messages schreibt mir per Twitter, Instagram oder per eMail an podcast (ät) digitales-unternehmertum.de.

Podcast anhören

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden) oder bei Google direkt (einfach “Podcast digitales-unternehmertum” bei Google eingeben). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *