Wie sevDesk-Gründer sein Unternehmen aufgebaut und bis heute entwickelt hat #192 - Digitales Unternehmertum

HomeDigitales Business

Wie sevDesk-Gründer sein Unternehmen aufgebaut und bis heute entwickelt hat #192

Wie sevDesk-Gründer sein Unternehmen aufgebaut und bis heute entwickelt hat #192
Like Tweet Pin it Share Share Email

Immer wieder spannend und inspirierend zugleich sind die Gespräche mit anderen Unternehmen. Im heutigen Podcast habe ich Fabian Silberer, Gründer der Online-Buchhaltungsplattform sevDesk (Link), bei uns im Podcast zu Gast. Wir erfahren beispielsweise, wie alles mit sevDesk begann und wie sich das Unternehmen bis heute entwickelt hat. Zudem erfahren wir, wie sich das Geschäftsmodell gestaltet, welche Marketing-Kanäle wichtig sind und auch mit welchem Ziel und Anspruch das Unternehmen, mit mehr als 80.000 Kunden, heute aktiv ist.

Im Jahr 2011 – einfach die Idee umgesetzt

Als Student im Jahr 2011 eine Idee gehabt, diese einfach umgesetzt ohne groß zu zögern oder bis ins kleinste Detail alles zu planen, haben die beiden Gründer eine erste Version von SevDesk entwickelt. Im Podcast spricht Fabian über diese spannende Zeit und wie sie am Anfang kleinere Handwerksbetriebe akquiriert haben und erste Rückschläge verkraften mussten.

Heute würde man es das Lean-Prinzip nennen. Fabian zeigt, wie man als Unternehmen auch mit einem Minimum Viable Product (MVP) einfach mal an den Markt gehen kann und das Produkt sukzessive am Bedürfnis der Kunden weiterentwickeln kann. Ein neues Produkt muss nicht immer direkt perfekt sein und bis ins kleinste Detail geplant und umgesetzt sein. Viele KMUs haben genau in dieser Hinsicht absoluten Respekt und kennen es vielleicht aus dem aktuellen Business nicht, mit solch einer Strategie ein neues Business aufzubauen.

Es ist wirklich sehr erfrischend zu erfahren, wie die ersten Schritte von SevDesk ausgefallen sind. Auch hat das junge Team damals einiges an Lehrgeld zahlen müssen. Eine wichtige Erkenntnis rückblickend ist für Fabian, dass man mit wenig Geld sehr schnell lernt, effektiv das Business zu betreiben und die Learnings direkt umzusetzen.

Die verschiedenen Marketing-Kanäle testen und optimieren

Im Laufe der Unternehmensentwicklung muss man als Unternehmen die verschiedenen Kanäle sehr sorgfältig bespielen und – wenn keine üppigen Gelder vorhanden sind – auch performance-orientiert die Kampagnen umsetzen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn bis heute verfolgt man diese Linie und hat mittlerweile über 80.000 Kunden gewinnen können. Aber es gehört auch eine Menge Arbeit, Lehrgeld und Mut dazu, um das Unternehmen nachhaltig aufbauen zu können.

Datentiefe erhöhen und Business gezielt skalieren

“Daten sind das neue Öl” – und wie wichtig die sukzessive Entwicklung des Unternehmens auch in diesem Bereich ist, beschreibt Fabian im Podcast ebenfalls sehr authentisch. Es ist wichtig und richtig, Entscheidungen nicht aus dem Bauch heraus zu entscheiden, sondern auf Basis der Erkenntnisse das Unternehmen weiterzuentwickeln.

Weitere Themen und Eure Fragen

Am besten hört ihr den Podcast direkt an und erfahrt so noch mehr über SevDesk, den Unternehmer Fabian Silberer und wie sich SevDesk über die Jahre entwickelt hat.

Habt ihr weitere Fragen?

Ihr habt Fragen zum Thema? Dann stellt mir diese gerne per Email an podcast (ät) digitales-unternehmertum.de oder unserem Hörerservice. Besucht auch unsere Facebook-Seite oder kontaktiert mich direkt per private Message bei Facebook oder Twitter.

Podcast anhören

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *