Apple Car Play im ersten Test - meine Erfahrungen #247 - Digitales Unternehmertum

HomeDigitale Themen

Apple Car Play im ersten Test – meine Erfahrungen #247

Apple Car Play im ersten Test – meine Erfahrungen #247
Like Tweet Pin it Share Share Email

Apple Car Play ist das System von Apple, was letztlich als verlängerten Arm angesehen werden kann, um das Apple iPhone mit dem Display des Autos zu verbinden. Nutzt man das iPhone mit dem “normalen” Bluetooth-System, sind nur eingeschränkte Funktionen nutzbar. Daher ist Apple Car Play eine sinnvolle Sache auf den ersten Blick. Im heutigen Podcast gehe ich auf Apple Car Play näher ein und berichte von meinen ersten Erfahrungen mit dem Apple-System.

Voraussetzungen von Apple Car Play

Neben dem iPhone oder Apple Device ist bei einigen Herstellern die Nutzung von Apple Car Play nur kabelgebunden notwendig. Der einzige Vorteil ist, dass ein IPhone geladen wird, wenn es am Kabel bzw. an der USB-Buchse angeschlossen ist.

======= Podcast-Partner – Werbung  =======
steuerberaten.de ist eine Online-Steuerberatung, die bereits seit 2009 aktiv ist und über 3.000 Mandanten betreut. Ihr bekommt einen festen Ansprechpartner und die Steuerunterlagen werden digital übermittelt. Es werden also alle Leistungen eines normalen Steuerberaters angeboten, Jahresabschlusserklärung, Personalmanagement, Betreuung bei Betriebsprüfungen etc.
====================================

Welche Automarken nutzen bereits Apple Car Play?

Es sind bereits sehr viele Autohersteller dabei. Die Liste ist weit umfangreicher und weltweit gehören die namhaftesten Hersteller wie

  • Mercedes
  • BMW
  • Audi
  • Opel
  • Nissan
  • Mitsubishi
  • Skoda
  • Volvo
  • Ford
  • Fiat
  • Honda
  • etc.

Meine ersten Erfahrungen mit Apple Car Play

Grundsätzlich muss man sagen, dass Apple Car Play, wer im Apple-Universum unterwegs ist, eine gute Sache ist. Einzig was auffällt, das swipen, wie man es beim iPhone oder iPad beispielsweise kennt, ist schwerfälliger. Von der Bedienung ist alles wie bei den mobilen Devices, wenn gleich viele Funktionalitäten vorhanden sind – längst aber nicht alle Apps.

Welche Apps habe ich bei Apple Car Play zur Verfügung

Über das Apple Car Play System sind ausgewählte Apps zur Verfügung. Eben all jene, die auch wirklich sinnvoll und während der Autofahrt nutzbar sind.

Ein paar Apps möchte ich etwas ausführlicher beschreiben. Einen ausführlicheren Bericht gibt es ansonsten im Podcast (siehe unteren oder bei Apple iTunes) oder in dem weiter unten aufgeführten Video zu Apple Car Play.

Telefon App

Ganz normal kann man die Telefon App nutzen. Kontakte, aber auch die Anrufliste, verpasste Anrufe, etc., wie man es vom iPhone kennt, kann man nutzen.

Karten App

Die Karten App nutze ich häufig, wenngleich mein Favorit die App Waze ist. Dazu komme ich später. Auch hier habe ich alle bekannten Funktionen und eben den großen Vorteil, dass ich die Karten App am Display des Autoradios nutzen kann. Bisher hatte ich am Lüfter das iPhone eingeklemmt.

WAZE

Waze ist mein Favorit (Link zu Wave im App Store) in den meisten Fällen. Eine große Community, die sich gegenseitig über Verkehrshindernisse, Baustellen und Co. informiert. Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht – besser zum Teil als mit Google Maps, das mich je nach Zielort häufig über nicht offiziell “befahrbare Straßen” kutschiert hat.

Whatsapp

Whatsapp funktioniert wirklich sehr gut. Ich kann mir neu eingetroffene Whatsapp-Nachrichten vorlesen lassen. Ich kann eine Antwort einsprechen und per Sprachbefehl mithilfe von Siri die Nachricht auch direkt versenden. Eine gute Sache.

Weitere Apps verfügbar:

  • Audible
  • Spotify
  • Google Maps
  • TuneIn
  • Stitcher
  • Podcast App

Es gibt verschiedene weitere Apps, die man via Apple Car Play nutzen kann.

Apple Car Play im Video – ein erster Blick

Parallel zum Podcast habe ich ein Video aufgenommen, was die wesentlichen Funktionalitäten denke ich sehr gut darstellt. Einfach mal ansehen, wer auch visuell einen Überblick haben will.

Fazit zu Apple Car Play

Apple Car Play hat hier und da ein paar kleinere Bugs, funktioniert aber insgesamt sehr gut. Das “Projezieren” des iPhones  auf das Radiodisplay ist wirklich sehr angenehm und man kann viele Funktionen des iPhones auch im Auto richtig nutzen. Nervend ist, dass in einigen Autos Apple Car Play nur kabelgebunden funktioniert. Dies gilt es aus meiner Sicht zu optimieren.

Habt ihr Fragen oder Anregungen?

Ihr habt Fragen zum Thema? Ihr seid gerade in einem Prozess und wollt darüber berichten oder euch austauschen? Ich freue mich über jedes Feedback. Nutzt unseren Hörerservice oder schaut in unserer Facebook Seite „Digitales Unternehmertum“ vorbei, kontaktiert mich per private Messages schreibt mir per Twitter oder Instagram.

Podcast anhören

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *