31. Januar 2023

LinkedIn Ads – Erfolgsfaktoren, Tipps & jede Menge Erfahrung #424

LinkedIn Ads - Erfolgsfaktoren

In der heutigen Podcast-Episode habe ich Anna Mejeritskiy zu Gast. Anna ist LinkedIn- und Google-Ads Expertin und nachdem wir in den vergangene Wochen viel über TikTok (organisch) und TikTok Ads gelernt haben, geht es heute um LinkedIn Ads.

Was ist LinkedIn Ads genau?

Fangen wir mit einer kleinen Definition an. LinkedIn Ads ist ein Werbeprogramm von LinkedIn, einem sozialen Netzwerk für berufliche Kontakte. Mit LinkedIn Ads können Unternehmen Anzeigen auf der Plattform schalten und so ihre Produkte oder Dienstleistungen potenziellen Kunden präsentieren. Die Anzeigen werden den Nutzern von LinkedIn angezeigt, die sich für bestimmte Themen oder Unternehmen interessieren und können auf verschiedenen Geräten wie Desktop-Computern oder mobilen Geräten angezeigt werden.

Beispiel für LinkedIn Ads (Werbeanzeigen)

LinkedIn Ads für B2B-Unternehmen

LinkedIn ist heutzutage wesentlich mehr als nur ein reines Businessnetzwerk. Und auch sollte man LinkedIn nicht nur als Recruitingplattform sehen. Vielmehr gehört LinkedIn mittlerweile zu einer der wichtigsten Content-Plattformen für Unternehmen, die im B2B tätig sind. Organische Reichweite, kombiniert durch die Schaltung gezielter Werbekampagnen ist das ein wesentliches Erfolgsrezept, um die eigene Werbebotschaft gezielt in der Zielgruppe zu pushen.

Anzeige
Besucht unseren Podcast Sponsor Personio. Personio ist eine ganzheitliche HR-Plattform und All-in-One Lösung, die für kleine und mittelständische Unternehmen HR Prozesse wie Recruiting, Personalverwaltung und -entwicklung vereinfacht und teilweise automatisiert. Finde heraus, wo es im Unternehmen Störfaktoren gibt und wie man diese am einfachsten und schnellsten eliminieren kann. Gehe jetzt auf www.personio.de/audio und lade Dir Personios neuste HR-Studie kostenlos herunter.

Am Anfang steht das …?

Richtig, am Anfang steht das Ziel, welches genau definiert werden sollte. Das gilt natürlich auch für eine LinkedIn Ads Kampagne. Wer seine Botschaft gezielt in der relevanten Zielgruppe aussteuern möchte, muss zudem sehr genau wissen, wen man mit den Werbebotschaften erreichen möchte. Nur wer seine Zielgruppe oder Buyer Personas kennt, ist auch in der Lage, das Targeting bei LinkedIn perfekt abzustimmen.

Welche Erfolgsfaktoren gibt es bei LinkedIn Ads Kampagnen?

Ein Ziel zu definieren, was man mit der Kampagne erreichen möchte und sich dann genau mit der Zielgruppe zu befassen, die erreicht werden soll, ist die Basis. Weiterhin gilt es dann die Kampagne richtig einzurichten, die richtigen Werbeformate einzustellen bzw. auch zu testen. Während der Kampagne hat man mehrere Optimierungsmöglichkeiten. Aber auch ein Qualityscore spielt eine Rolle und wer das und noch viel mehr über LinkedIn Ads wissen möchte, sollte spätestens jetzt den Podcast mit Anna anhören. Denn dort gibt es geballtes Wissen, viele Tipps und Erfahrung aus vielen Kampagnen, die Anna mit uns offen teilt.

Auswahl Fragen aus dem Podcast

  • Hast du ein paar Kennzahlen für uns? Wie viele aktive Nutzer gibt es bei LinkedIn für den deutschen Markt?
  • Was sind aus deiner Sicht Erfolgsfaktoren? Was hat sich an LinkedIn verändert?
  • Was würdest du Unternehmern sagen – warum sollte man als B2B Unternehmen bei LinkedIn Werbung schalten?
  • Wie wichtig ist es, den organischen Kanal mit dem kommerziellen Kanal (LinkedIn Ads) bei LinkedIn zusammen zu sehen?
  • Kann der organische Kanal als eine Art Proof of Concept für die kommerzielle Werbeschaltung gesehen werden?
  • Für wen lohnt Werbung bei LinkedIn – lohnt es sich nur für höherpreisige Produkte?
  • Wie wichtig ist LinkedIn als ein Kanal im Marketing-Mix zu sehen?
  • Was sind Erfolgsfaktoren, wenn man eine LinkedIn Werbekampagne aufsetzen möchte?
  • Wie relevant ist der Funnel-Gedanke bei LinkedIn?
  • Wie wichtig ist das Targeting. Wie spitz sollte man hier zum Start einer Kampagne vorgehen?
  • Welche Reichweitenrange sollte man im Kampagnenmanager grob anpeilen? Welche Erfahrungen kannst du teilen?
  • Welches Mindest- und Tagesbudget sollte man mindestens einsetzen?
  • Welche Werbeformate haben sich als relevant und erfolgreich gezeigt?
  • Wie stehst du zu LeadAds? Funktioniert das auch qualitativ?
  • Gibt es bei LinkedIn einen Qualityscore bei den Werbekampagnen und was muss man dazu wissen?
  • Welche Tipps hast du, um eine Kampagne sauber messbar und schlussendlich auch richtig bewerten zu können?
  • Siehst du den ein oder anderen Trend bei LinkedIn Ads?

Gebt mir gerne per Sprachnachricht ein Feedback

Wenn ihr mir eine Frage stellen oder Feedback zum Podcast per Sprachnachricht übermitteln wollt – egal, ob per Smartphone, Tablet oder via Rechner, dann nutzt doch bitte unsere Message-Funktion. Gerne teilt mir auch Themenwünsche mit, die ihr gerne im Podcast mal besprochen haben wollt. Alternativ könnt ihr mir gerne auch eine E-Mail schrieben oder mich per LinkedIn kontaktieren.

Podcast anhören – im Browser direkt, bei Apple, Spotify & Co.

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTubeSpotifyAmazon Music oder Google Podcast anhören.

Thomas Ottersbach

Thomas Ottersbach ist geschäftsführender Gesellschafter der PageRangers GmbH. Seit über über 20 Jahren ist er im Online-Business aktiv und hat verschiedene Unternehmen erfolgreich aufgebaut und veräußert. Er ist zudem Herausgeber/Produzent des beliebten SEO Podcasts (www.seosenf.de). Mit dem Podcast "Digitales Unternehmertum" gibt er nicht nur seine eigenen Erfahrungen als Unternehmer weiter, sondern durch die vielen Interview-Gäste gibt es für die Zuhörer:innen maximal Inspiration und Wissenstransfer rund um die digitale Welt.

Alle Beiträge ansehen von Thomas Ottersbach →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner