13. August 2022

Wie werden wir in Zukunft arbeiten und leben? Interview mit Karsten Kossatz von independesk #401

Hybrides Arbeiten

Die Arbeit der Zukunft kann keiner aktuell voraussagen. Seit der Corona-Pandemie ist allerdings richtig Schwung in das Thema gekommen. Unternehmen wurden gezwungen, neue Arbeitsformen umzusetzen. Am Anfang der Pandemie hieß es schnell bei vielen Unternehmen, dass sich das Arbeiten im Home Office etablieren wird und alles wunderbar funktioniert.

Mittlerweile sind wir schlauer und – ja, es gibt noch die Unternehmen, die der Auffassung sind, Remote-Arbeit ist die Zukunft. Pauschal kann man das allerdings nicht sagen, da es doch individueller ist und jedes Unternehmen für sich das optimale Arbeiten entwickeln muss.

Arbeit der Zukunft muss sich individuell entwickeln

Und genau da sind wir beim Thema. Das „neue“ Arbeiten oder auch New Work genannt, ist ein Prozess, der sich individuell und je nach Unternehmen entwickeln wird. Inspiration, Kreativität und das Ohr am eigenen Mitarbeiter sind die Basis für neue Arbeitswelten. Um überhaupt produktiv, flexibel und mobil arbeiten zu können, reicht es nicht, sich im papierlosen Büro zu organisieren. Vielmehr gilt es, die unterschiedlichen Anforderungen, Bedürfnisse und Wünsche zu kombinieren. Und die sind nun mal bei jedem Team und Unternehmen unterschiedlich.

Hybrides Arbeiten funktioniert

Im Podcast habe ich mit Karsten Kossartz einen Experten, der sich mit seinem Unternehmen independesk die neuen Arbeitswelten mitgestalten möchte. Independesk ist eine Art Plattform für Unternehmen, die spontan und flexibel Arbeitsraum suchen. Ob Arbeitsplatz oder Konferenzraum.

Bereits heute sehen wir, hybrides Arbeiten funktioniert. Aus meiner Perspektive gilt es allerdings, die richtige Balance für Mitarbeiter und Unternehmen zu finden.

Auf die richtige Balance kommt es an

Hybrides Arbeiten funktioniert. Wo es künftig drauf ankommen wird? Auf die richtige Balance. Und die ist in jedem Unternehmen unterschiedlich zu bewerten. Einige Unternehmen werden damit auskommen, wenn die Mitarbeiter sich unregelmäßig sehen. Andere wiederum brauchen den regelmäßigen, physischen Austausch.

Agenda / Fragen aus dem Podcast

  • Einleitung
  • Vorstellung Podcast-Gast Karsten Kossartz
  • Wie hat sich die Arbeitswelt in den letzten Jahren für dich verändert?
  • Es gibt mittlerweile doch wieder einige Veränderungen und teilweise auch Rückschritte. Wo geht der Weg hin?
  • Wie muss sich aus deiner Perspektive der Arbeitsplatz verändern? Welche Erfahrungen hast du gemacht und ist deine Vision?
  • Und wie wichtig ist Flexibilität und der Mobilitätsgedanke in dem Zusammenhang?
  • Welche Vorteile bringt das hybride Arbeiten aus deiner Sicht mit?
  • Welche Nachteile sollten nicht verschwiegen werden?
  • Viele Unternehmen haben aus meinem Blickwinkel, ihre richtige Arbeitsweise noch nicht gefunden. Wie siehst du das?
  • Mit welchen Unternehmen arbeitet ihr zusammen und sind beispielsweise auch Hotels mit ihren aktuell freien Kapazitäten nicht auch ein Ort, wo Arbeit künftig mehr stattfinden könnte?
  • Wie wichtig sind Tools geworden, damit Arbeit dezentral stattfinden kann?
  • Welche fünf Tools kannst du unseren Zuhörer:innen empfehlen?
  • Was denkst du, wo stehen wir in zwei Jahren, was wird sich verändert haben?
  • Wo siehst du mit deinem Unternehmen die Vision?

Podcast anhören – im Browser direkt, bei Apple, Spotify & Co.

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTubeSpotifyAmazon Music oder Google Podcast anhören.

thomas

Thomas Ottersbach ist geschäftsführender Gesellschafter der PageRangers GmbH. Seit über über 20 Jahren ist er im Online-Business aktiv und hat verschiedene Unternehmen erfolgreich aufgebaut und veräußert. Thomas hat zudem eine kleine Beratungsboutique, mit der er ausgewählte klein- und mittelständische Unternehmen im Bereich der Digitalisierung und Sichtbarkeitsentwicklung berät. Er ist zudem Herausgeber/Produzent des beliebten SEO Podcasts (www.seosenf.de). Mit dem Podcast "Digitales Unternehmertum" gibt er nicht nur seine eigenen Erfahrungen weiter, sondern durch die vielen Interview-Gäste gibt es für die Zuhörer:innen maximal Inspiration und Wissenstransfer rund um die digitale Welt.

Alle Beiträge ansehen von thomas →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.