Wie Corona die Arbeit bei der Datev verändert hat #283 - Digitales Unternehmertum

HomeDigitales Business

Wie Corona die Arbeit bei der Datev verändert hat #283

Wie Corona die Arbeit bei der Datev verändert hat #283
Like Tweet Pin it Share Share Email

Die Corona-Krise hat alle Unternehmen sehr hart getroffen. Viele klein- und mittelständischen Unternehmen waren auf die Umstellung auf Home Office nicht angemessen vorbereitet. Es fehlte an Strukturen, an Hard- und Software – an Prozessen.

Jede Branche und jedes Unternehmen kämpft dabei mit unterschiedlichen Herausforderungen. In den letzten Podcast Episoden haben wir immer wieder Unternehmerinnen und Unternehmer eingeladen, die berichteten, wie sie die Corona Krise bisher gemeistert haben und welche Herausforderungen sie meistern mussten.

In der heutigen Podcast Episode habe ich Christian Buggisch, Leiter Kommunikation der Datev eG bei mir im Podcast zu Gast. Wir sprechen darüber, wie die Datev mit ihren rund 8.000 Mitarbeitern den Switch ins Home Office umgesetzt hat, welche persönlichen Erfahrungen Christian Buggisch mit seinem Team gemacht hat und wie es künftig bei der Datev mit Home Office bzw. der Arbeit weitergehen könnte.

Insbesondere die unterschiedlichen Herangehensweisen und Erfahrungen, die wir durch andere Blickwinkel und Vorgehensweisen erhalten, helfen dabei, bestimmte Dinge anders zu machen, zu testen und sich somit immer wieder auch neu zu erfinden. Daher hört euch den Podcast an.

Agenda Podcast mit Christian Buggisch

  • Einleitung
  • Vorstellung Christian Buggisch
  • Wie hat die Umstellung auf Home Office bei der Datev funktioniert?
  • Wie waren die ersten Tage im Home Office – was hat gut funktioniert und wo musste nachjustiert werden?
  • Welche Erfahrungen hat Christian Buggisch mit Online Meetings gemacht? Meetinggröße, -organisation und -Frequenz
  • Welche innovativen Formate und Session sind virtuell entstanden? Barcamps, virtuelles Lunch ….
  • Wie hat sich die Arbeit verändert?
  • Wie werden sich die Erfahrungen auf die Zukunft auswirken?
  • Gab es Produktivitätseinbußen während der Zeit im Home Office?
  • Wie wichtig ist ein Leitfaden, um insgesamt produktiver und auch nachhaltig im Home Office arbeiten zu können?

Habt ihr Fragen oder Anregungen?

Ihr habt Fragen zum Thema? Ihr seid gerade in einem Prozess und wollt darüber berichten oder euch austauschen? Ich freue mich über jedes Feedback. Nutzt unseren Hörerservice oder schaut in unserer Facebook Seite „Digitales Unternehmertum“ vorbei, kontaktiert mich per private Messages schreibt mir per Twitter oder Instagram.

Podcast anhören

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.Marsch

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *