Blockchain & Krypto für digitale Unternehmen - das solltet ihr wissen #364 - Digitales Unternehmertum

HomeInterviews

Blockchain & Krypto für digitale Unternehmen – das solltet ihr wissen #364

Blockchain & Krypto für digitale Unternehmen – das solltet ihr wissen #364
Like Tweet Pin it Share Share Email

Im heutigen Podcast habe ich mir einen echten Finanz-Experten an Board geholt, der sich mit dem Thema Bitcoin und Kryptowährung hervorragend auskennt. Peter Großkopf ist heute CTO & Co-Founder von Unstoppable Finance. Peter hat zuvor im Management der Solarisbank gearbeitet und diese mit aufgebaut. Zudem war er im Management der Börse Stuttgart Digital Exchange GmbH. Also geballte Expertise, Erfahrung und somit genau der richtige Gast, um das Thema Bitcoin & Krypto mal aus unternehmerischer Perspektive zu durchleuchten.

Die Blockchain als dezentrales Steuerungselement

Die Blockchain ist in vielen Bereichen und Branchen ein denkbares Instrument. Wenn wir uns eine Definition anschauen ist die Blockchain folgendes:

Eine Blockchain ist eine verteilte, öffentliche Datenbank. Im Kontext von Bitcoin wird diese Datenbank genutzt um Geldtransaktionen zu verwalten. Der Begriff „Chain“ kommt von der Kette, zu der die Transaktionen in chronologischer Reihenfolge hinzugefügt werden.

Quelle: https://hub.hslu.ch

Im Finanzbereich spielt die Blockchain sicherlich die größte Rolle aktuell. Aber auch in anderen Disziplinen könnte die Blockchain regulierend wesentlich mehr eingesetzt werden, beispielsweise im Marketing, Versicherungswesen und in allen Branchen wo Transaktionen stattfinden.

Blockchain für Unternehmen

Im Podcast mit Peter gehen wir auf diese Thematik ausführlicher ein. Was muss man über die Blockchain alles wissen, wie könnte man sich einsetzen und bestimmte Geschäftsmodelle und -bereiche disruptieren? Gerade wer sich als Unternehmer noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt hat, sollte sich den Podcast anhören und ein Blick für sein Unternehmen gewinnen.

Kryptowährung – gehört das schon in ein Unternehmen?

Der Bitcoin ist das wohl bekannteste virtuelle Zahlungsmittel. Mit Peter spreche ich darüber, ob man sich als Unternehmen generell mit Kryptowährung auseinandersetzen sollte.Gerade in den letzten Wochen ist das Thema wieder extrem durch Elon Musk gepushed worden, der mit seinem Unternehmen Tesla in den Bitcoin investiert und für einen extremen Kurspush gesorgt hat. Ob das gesund für eine virtuelle Währung ist und wo Gefahren und Chancen liegen, erfahrt ihr im Podcast.

Blockchain & Krypto in der Bankenwelt – real oder was macht der Bankensektor in dem Segment?

Im letzten Teil unseres Podcasts sprechen wir auch noch über den Bankensektor und wie dieser das gesamte Thema Blockchain und Kryptowährung mehr oder weniger komplett verschlafen hat. Viele Banken haben insgesamt das Thema FinTec verschlafen und kämpfen heute darum, neue, erlösträchtige Geschäftsmodell und -konzepte zu etablieren. Wie im Podcast zu hören ein Thema, was mich sehr beschäftigt, da mir sehr viele Ideen und Szenarien durch den Kopf gehen, wie Banken mit dem Kapital – und da meine ich nicht die monetäre Seite, sondern die Daten und das Wissen über die Kunden, umgehen. Viele Startups zeigen in dem Bereich, wie es gehen kann, vielen fehlt die Power, den Dienst durchzusetzen. Die Banken hätten die Power, sind aber sehr zurückhaltend. Mehr zu dem Thema gibt es im Podcast. Hört rein!

Agenda / Fragen Podcast mit Peter Grosskopf

  • Einleitung
  • Vorstellung Peter Grosskopf
  • Wie würdest du die Blockchain für alle Neulinge kurz erklären?
  • Was ist der Vorteil der Blockchain?
  • Für welche Bereiche und Unternehmen kann die Blockchain relevant sein?
  • Welche technische Expertise ist notwendig, um die Blockchain für das eigene Unternehmen nutzen zu können?
  • Wie hat sich die Blockchain beispielsweise im Marketing konkret weiterentwickelt? Vor Jahren war das ja schon mal Thema, beispielsweise bei Marktplätzen.
  • Für welche Branchen siehst du ansonsten Vorteile für die Blockchain?
  • Welche Rolle spielen Kryptowährungen wie beispielsweise der Bitcoin?
  • Wie bist du in den Bitcoin investiert und bist du früh eingestiegen?
  • Würdest du dich, wenn du ein neues Unternehmen, direkt auch mit Kryptowährungen auseinandersetzen, beispielsweise, wenn es um das Liquiditätsmanagement geht?
  • Wie erschreckend ist es für dich, dass einzelne Personen oder Unternehmen so viel Einfluss auf den Kurs von Kryptowährung nehmen können?
  • Wie würdest du den Blick in die Bankenwelt richten. Wie gut aufgestellt sind Banken und wie hat sich die Bankenwelt aus deinem Blickwinkel verändert?
  • Liegen nicht gerade in der Bankenwelt zum Teil krasse Managementfehler vor und hat man sich zu lange auf Bewährtes fokussiert?
  • Und wäre es für die Bankenwelt nicht einfach, neue Services und Dienstleistungen rund um das aktuelle Geschäft zu bauen?

Podcast anhören – im Browser direkt, bei Apple, Spotify & Co.

Unser Podcast kann direkt hier im Artikel angehört werden. Zudem sind wir bei iTunes für alle iOS und Apple-Devices kostenlos verfügbar. Android-Nutzer finden uns bei stitcher.com (Stitcher App downloaden). Auch könnt ihr unseren Podcast bei YouTube oder bei Spotify anhören.

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *